Dr. Steffen Ulbrich

Studium der Zahnmedizin

1984 – 1986 Universität Halle

1986 – 1989 Medizinische Akademie Dresden

1989 Staatsexamen Dresden

1991 Promotion Dr. med.

Berufliche Erfahrung

1990 Beginn der zahnärztlichen Tätigkeit in der Schweiz

1993 Ausbildung Implantologie, Universitätsspital Linköping, Schweden

2001 Beginn interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Klinik Prof. Sailer in Zürich

2009 Selbstständiger Zahnarzt innerhalb der Klinik Prof. Sailer

Mitgliedschaften

DGKZ Deutsche Gesellschaft für Kosmetische Zahnmedizin

ITI International Team for Implantology

ESCD European Society of Cosmetic Dentistry

AACD American Academy of Cosmetic Dentistry

ACE Institut Pesaro, Italien

DSD Member Digital Smile Design

Behandlungsspektrum

Implantologie

Ästhetische Zahnmedizin / Digitales Smile Design ( DSD )

Funktionsdiagnostik – Therapie – Komplexe Zahnsanierungen

Minimalinvasive Zahnrestaurationen mit Veneers

Korrekturen von Zahnfehlstellungen (Orthocaps )

Prophylaxe, Bleaching, Mundgeruchsprechstunde

 

Mentoren

Professor Hermann Sailer, Schweiz: Pathologie des Kausystems 

Professor Jürgen Wahlmann, Deutschland: Minimalinvasive Zahnrestaurationen mit Veneers 

Dr. Michael Hellmeister, Wolfgang Arnold, Deutschland: Funktionsdiagnostik und Therapie mit dem DIR-System 

Dr. Pasqual and Michel Magnes, USA: Biomimetic, Adhäsiv befestigte Keramikrestaurationen

Dr. Mauro Fradeani, ACE Institut Italien: Ästhetische und Funktionelle Rehabilitation 

Dr. Christian Coachmann, Brasilien: Digitales Smile Design

Willi Geller, Oraldesign Zürich: Herstellung noninvasiver Zahnrestaurationen und ihre adhäsive Befestigung  

Weiterbildung und Spezialisierung       

AACD (American Academy of Cosmetic Dentistry):

  • 2010 International Meeting London – Esthetic meets Aesthetics
  • 2011 Scientific Session Boston
  • 2013 Scientific Session Seattle 
  • 2015 Scientific Session San Francisco

IDEA  San Francisco (Interdisciplinary Dental Education Academy):

  • 2012 Advanced Post – Graduate Training with Dr.Pascal Magne and Michel Magne Predictable Aesthetics and Longevity with Bonded Porcelain Restorations

2 N Nürnberg  Dr. Schwenk / Dr. Striegler:

  • 2011 White Aesthetic, Red Aesthetic and Function Under Your Control  

ACE Institut Italien (Advanced Continuing Education Institut):

  • 2014 Esthetic and Functional Rehabilitation Modul 1 -3 / Dr. Mauro Fradeani 
  • 2015 Practical Approach to Prosthetic Rehabilitation

Digitales Smile Design by Christian Coachman:

  • 2014 Computer & Hands on Training in St.Moritz & Miami

Aesthetic Excellence by Galip Gürel, Istanbul:

  • 2014 Advancement of Art & Design in Aesthetic Dentistry 

Fundamental Schulungszentrum Essen, 2013 - 2015 

Curriculum: Funktionsdiagnostik – Therapie – Prothetik

Ausbildung zur Instrumentellen Funktionsdiagnostik mit dem DIR System

Zertifizierung und Qualitätssiegel 

Mitglied der Karlsruher Konferenz der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung

 

Kurse / Workshops

Foundation for Computer Assisted Dentistry 

Fortbildung Rosenberg

Diverse Workshops / Internationale Symposien 

Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern / Continuing Education Course 

(Master Course in Prevention and Management of Esthetic Implant Failures) 

Master Coures in Regenerative an Plastic-Esthetic Periodontal Surgery.