Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Professor Sailers Vision ist es, mittels Chirurgie aus Patienten mit angeborenen Anomalien nicht nur normal aussehende, sondern besonders attraktive Menschen zu machen.

Patientin nach ihrer Behandlung

Beste Ergebnisse betreffend Wachstum und Sprache

Die Behandlung primärer Lippen-Kiefer-Gaumenspalten führt die Klinik Professor Sailer entsprechend dem Zürcher Protokoll durch, das über Jahrzehnte erprobt wurde und nachweislich die besten Ergebnisse betreffend Wachstum und Sprache ergibt.

Patienten aus der ganzen Welt mit unterschiedlichen Wachstumsstörungen

Betreffend der sekundären Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Chirurgie, d. h. der Chirurgie beim ausgewachsenen Patienten, behandeln wir Patienten aus der ganzen Welt mit unterschiedlichen Wachstumsstörungen des Oberkiefers, die meist hoch individualisierte Behandlungskonzepte erforderlich machen. Auf Grund unserer jahrzehntelangen Erfahrung auf diesem Gebiet in unserem früheren Zentrum an der Universität Zürich und in unseren Spalt-Zentren in Indien, wo bereits über 45'000 Spaltpatienten durch uns und von uns ausgebildeten Kollegen behandelt wurden, verfügen wir über die erforderliche Behandlungskompetenz auf ästhetischem und sprachlichem Gebiet.

Zur Stiftung von Prof. Sailer, Cleft-Children International (CCI)

Zur Stiftung von Frau Dr. h.c. Sailer, Cleft-Kinder-Hilfe Schweiz